Facts & Figures

Jahresbericht

Die Schweizerische Herzstiftung legt in ihrem Jahresbericht Rechenschaft ab über ihre Aktivitäten im Bereich der Forschungsförderung, der Aufklärungsarbeit und der Information und Beratung der Patienten und der Prävention. 

Die Rechnungslegung erfolgt nach den Grundsätzen von Swiss GAAP FER und bietet grösstmögliche Transparenz. Die Schweizerische Herzstiftung ist von der Stiftung ZEWO als gemeinnützig anerkannt und berechtigt, das Gütesiegel zu führen.

Kennzahlen 2016

Bilanzsumme CHF 12'166 Mio
Betriebsertrag CHF 8'306 Mio.
Forschungsförderung CHF 2'556 Mio.
Aufklärung, Prävention CHF 2'059 Mio.
Patienten CHF 1'646 Mio.
Marketing, Kommunikation, Mittelbeschaffung CHF 1,572 Mio.
Verwaltung, Administration CHF 0,503 Mio.
Mitarbeitende in Vollzeitstellen 18,3

Mittelherkunft und Mittelverwendung im 2016


Jahresbericht der Schweizerischen Herzstiftung

Im 2016 hat die Schweizerische Herzstiftung einen neuen Geschäftsführer erhalten und ist umgezogen, sie hat eine nationale Strategie mit herausgegeben, zahlreiche Vorträge organisiert und zwei Kampagnen durchgeführt. Erfahren Sie mehr über die Tätigkeiten der Herzstiftung.

Jahresbericht lesen

> Jahresbericht bestellen
> Frühere Ausgaben des Jahresberichts finden Sie hier.


Zahlen und Daten über Herz-Kreislauf-Krankheiten in der Schweiz

Statistische Daten über Herz-Kreislauf-Krankheiten in der Schweiz finden Interessierte in der Broschüre der Schweizerischen Herzstiftung.

Wünschen Sie die detaillierte Jahresrechnung? Diese stellen wir Ihnen gerne zu. Anfragen an:

Schweizerische Herzstiftung
Peter Ferloni, Kommunikationsleiter
Dufourstrasse 30
Postfach 368
3000 Bern 14
ferloni@STOP-SPAM.swissheart.ch

Webseite teilen