«Die Schweizerische Herzstiftung setzt sich dafür ein, dass weniger Menschen an Herz- und Gefässleiden erkranken oder einen Hirnschlag erleiden, Menschen nicht durch eine Herz-Kreislauf-Krankheit behindert bleiben oder vorzeitig daran sterben und für Betroffene das Leben lebenswert bleibt.»

Die Schweizerische Herzstiftung wurde vor 50 Jahren gegründet. Heute ist sie die führende Patientenorganisation auf dem... > 50 Jahre Einsatz für das Herz
Nachdem Brigitta K. einen Herzinfarkt und einen Hirnschlag durchgemacht hat, stürzt sie in ein Loch. Sie ist nicht die... > Nach dem Herzinfarkt: Wege aus dem Angstkreislauf
Bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand ausserhalb des Spitals droht der unmittelbare Tod. Eine Herzdruckmassage kann dies... > Herzdruckmassage rettet Ehemann das Leben
Sa
04
Feb

Educational Day 2017 von herznetz.ch, dem Dachverband für angeborene Herzfehler

14:00 Uhr - 17:30 Uhr, Technopark Zürich, Technoparkstrasse 1, Zürich
Informations- und Weiterbildungsveranstaltung für Betroffene mit angeborenen Herzfehlern und ihren… >
Di
14
Mär

Vorhofflimmern: Das Herz aus dem Takt

18:30 Uhr - 20:00 Uhr, Grand Casino Luzern, Haldenstrasse 6, 6006 Luzern, Panoramasaal
(Türöffnung 18:00 Uhr) Vorhofflimmern ist die häufigste Herzrhythmusstörung. Im Unterschied zu… >
Richtig reagieren im Notfall

HELP – DAS LEBENSRETTUNGSPROGRAMM

Viele Menschen kennen die Anzeichen eines Herzinfarktes, eines Hirnschlags oder eines Herz-Kreislauf-Stillstandes nicht. Sie reagieren zu spät und wissen nicht, was im Notfall zu tun ist.
Mit HELP lernen Sie, einen Herz-Kreislauf-Notfall zu erkennen und richtig zu handeln. Mehr dazu auf helpbyswissheart.ch

Herzgruppen

HERZGRUPPEN: GESUND WERDEN - GESUND BLEIBEN

Herzgruppen bieten das motivierende und gesunde Umfeld, um nach einer Herzerkrankung wieder fit zu werden. Hier treffen sich Herz-Kreislauf-Patienten wöchentlich zum Herztraining. Das hilft ihnen, Vertrauen in den eigenen Körper zurück zu gewinnen. Mehr dazu auf swissheartgroups.ch

Webseite teilen