«Die Schweizerische Herzstiftung setzt sich dafür ein, dass weniger Menschen an Herz- und Gefässleiden erkranken oder einen Hirnschlag erleiden, Menschen nicht durch eine Herz-Kreislauf-Krankheit behindert bleiben oder vorzeitig daran sterben und für Betroffene das Leben lebenswert bleibt.»

Die Schweizerische Herzstiftung verleiht Prof. Thomas Pilgrim den Forschungspreis 2021. Der Herzklappenspezialist am Berner... > Herzklappenbehandlung ist nicht nur Spitzenmedizin – Forschungspreis 2021
Frieda Dähler verhilft Menschen nach einem Herzinfarkt zu einer gesünderen Ernährung. Ihre Ernährungsberatung kommt ohne... > Wie mehr Gesundes auf den Tisch kommt
Während des ersten Lockdowns ging die Anzahl Patient*innen, die wegen eines Hirnschlags behandelt wurden, zurück.... > Weniger Hirnschlag-Behandlungen in der ersten Welle der Coronapandemie
Alle 30 Minuten erleidet jemand in der Schweiz einen Hirnschlag. Und nicht immer ist es der erste. PD Dr. Mira Katan vom... > Einen zweiten Hirnschlag verhindern
Gleich nach einem Herzinfarkt überwiegendie Sorgen und Ängste. Später kann daraus jedoch etwas Neues entstehen. Marcel... > Herzinfarkt: Wie mit einer psychischen Belastung umgehen?
Was kann ich mir noch zutrauen? Wie viel körperliche Belastung ist gut für mein Herz? Der Herzinfarkt bringt viele Betroffene... > Rasch Vertrauen in den Körper finden
Richtig reagieren im Notfall
Ein Mann hat einen Herzinfarkt oder Schlaganfall auf der Strasse
Ein Mann hat einen Herzinfarkt oder Schlaganfall auf der Strasse

HELP – DAS LEBENSRETTUNGSPROGRAMM

Viele Menschen kennen die Anzeichen eines Herzinfarktes, eines Hirnschlags oder eines Herz-Kreislauf-Stillstandes nicht. Sie reagieren zu spät und wissen nicht, was im Notfall zu tun ist. Mit HELP lernen Sie, einen Herz-Kreislauf-Notfall zu erkennen und richtig zu handeln.

Herzgruppen
Herzgruppen

HERZGRUPPEN: GESUND WERDEN - GESUND BLEIBEN

Herzgruppen bieten das motivierende und gesunde Umfeld, um nach einer Herzerkrankung wieder fit zu werden. Hier treffen sich Herz-Kreislauf-Patienten wöchentlich zum Herztraining. Das hilft ihnen, Vertrauen in den eigenen Körper zurück zu gewinnen. Mehr dazu auf swissheartgroups.ch

Webseite teilen