«Die Schweizerische Herzstiftung setzt sich dafür ein, dass weniger Menschen an Herz- und Gefässleiden erkranken oder einen Hirnschlag erleiden, Menschen nicht durch eine Herz-Kreislauf-Krankheit behindert bleiben oder vorzeitig daran sterben und für Betroffene das Leben lebenswert bleibt.»

Die Schweizerische Herzstiftung macht anlässlich des Weltherztags darauf aufmerksam, dass wir mit wenigen, einfachen... > Weltherztag, 29. September: Eigenes Risiko kennen und Herzgesundheit verbessern
Robert Keller übernimmt am 1. Juli 2016 die Geschäftsführung der Schweizerischen Herzstiftung mit Sitz in Bern. Er tritt die... > Robert Keller neuer Geschäftsführer der Schweizerischen Herzstiftung
Alle 30 Minuten erleidet eine Person in der Schweiz einen Hirnschlag. Das sind 16‘000 betroffene Personen pro Jahr. Ein... > Hirnschlag erkennen, rasch und richtig handeln
Do
29
Sep

Cardiofit Naturheilzentrum - Tag der offenen Tür

8:00 Uhr - 20:00 Uhr, Cardiofit, Hans-Huberstrasse 38, 4500 Solothurn
Am Donnerstag, 29. September 2016 ist internationaler Welt-Herztag. Aus diesem Grund öffnet das… >
Do
29
Sep

Themenwanderung zum Weltherztag

11:00 Uhr, 8450 Andelfingen, Bahnhof
Wie ist das mit dem Glas Wein pro Tag? Tut Bewegung meinem Herzen wirklich gut? Und beeinflusst das… >
Richtig reagieren im Notfall

HELP – DAS LEBENSRETTUNGSPROGRAMM

Viele Menschen kennen die Anzeichen eines Herzinfarktes, eines Hirnschlags oder eines Herz-Kreislauf-Stillstandes nicht. Sie reagieren zu spät und wissen nicht, was im Notfall zu tun ist.
Mit HELP lernen Sie, einen Herz-Kreislauf-Notfall zu erkennen und richtig zu handeln. Mehr dazu auf helpbyswissheart.ch

Herzgruppen

HERZGRUPPEN: GESUND WERDEN - GESUND BLEIBEN

Herzgruppen bieten das motivierende und gesunde Umfeld, um nach einer Herzerkrankung wieder fit zu werden. Hier treffen sich Herz-Kreislauf-Patienten wöchentlich zum Herztraining. Das hilft ihnen, Vertrauen in den eigenen Körper zurück zu gewinnen. Mehr dazu auf swissheartgroups.ch

Webseite teilen