«Die Schweizerische Herzstiftung setzt sich dafür ein, dass weniger Menschen an Herz- und Gefässleiden erkranken oder einen Hirnschlag erleiden, Menschen nicht durch eine Herz-Kreislauf-Krankheit behindert bleiben oder vorzeitig daran sterben und für Betroffene das Leben lebenswert bleibt.»

Obwohl Herz-Kreislauf-Krankheiten in der Schweiz auch bei Frauen die häufigste Todesursache sind, kümmern sich viele Frauen... > Frauenherzen schlagen anders – HerzCheck in Apotheken
Die Schweizerische Herzstiftung verleiht den Forschungspreis 2017 gleich an zwei Forschende. Sie zeigen in ihren Studien... > Bessere Behandlung für Hirnschlag- und Herzinfarktpatienten
In der Kreisschule Regio Laufenburg lernen über 300 Schülerinnen und Schüler aus 19 Klassen vom 1. bis 4. Mai 2017, wie sie... > Jugendliche am Puls des Lebens
Sa
27
Mai

Risiken erkennen - Gesundheitspotential verbessern

8:00 Uhr - 15:00 Uhr, TopPharm Zentrum Apotheke, Hauptstrasse 38, 5037 Muhen
Aktionstage in Zusammenarbeit mit TopPharm Apotheken und My Coach. Kommen Sie ohne Voranmeldung… >
Mi
31
Mai

Arzt-Patienten-Partnerschaft: Gemeinsam stimmige Entscheidungen treffen

13:30 Uhr - 16:45 Uhr, BSZ Business Service, Stampfenbachstrasse 48, 8021 Zürich
Das Seminar thematisiert kommunikative, rechtliche und ethische Aspekteder Behandlung und Betreuung… >
Richtig reagieren im Notfall
Ein Mann hat einen Herzinfarkt oder Schlaganfall auf der Strasse
Ein Mann hat einen Herzinfarkt oder Schlaganfall auf der Strasse

HELP – DAS LEBENSRETTUNGSPROGRAMM

Viele Menschen kennen die Anzeichen eines Herzinfarktes, eines Hirnschlags oder eines Herz-Kreislauf-Stillstandes nicht. Sie reagieren zu spät und wissen nicht, was im Notfall zu tun ist.
Mit HELP lernen Sie, einen Herz-Kreislauf-Notfall zu erkennen und richtig zu handeln. Mehr dazu auf helpbyswissheart.ch

Herzgruppen

HERZGRUPPEN: GESUND WERDEN - GESUND BLEIBEN

Herzgruppen bieten das motivierende und gesunde Umfeld, um nach einer Herzerkrankung wieder fit zu werden. Hier treffen sich Herz-Kreislauf-Patienten wöchentlich zum Herztraining. Das hilft ihnen, Vertrauen in den eigenen Körper zurück zu gewinnen. Mehr dazu auf swissheartgroups.ch

Webseite teilen