Frau&Herz

Frauen zwischen 35 und 64 Jahren erleiden seltener als ihre männlichen Altersgenossen einen Herzinfarkt oder einen Hirnschlag. Deshalb haben sich Medizin und Prävention lange auf Männer konzentriert. Zu Unrecht, wie in der Wissenschaft zunehmend erkannt wird: Ein Herzinfarkt ist nicht nur Männersache, und an einschneidenden Folgen eines Hirnschlags leiden sogar erheblich mehr Frauen als Männer.

Webseite teilen