Panier

Vous n'avez pas de produit dans le panier

Gerinnungshemmungs-Ausweis

1.401
Disponible
0.00 CHF (TVA incl.)

Informations sur le contenu

Bei einigen Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Herzinfarkt, Vorhofflimmern, Thrombosen, Embolien, Herzklappen-Operationen, Hirnschlag) muss die Gerinnungsneigung des Blutes mit Medikamenten herabgesetzt werden ("Blutverdünnung"). Die Einnahme dieser Medikamente (orale Antikoagulanzien oder Thrombozytenaggregationshemmer) muss streng kontrolliert werden, bei Verletzungen besteht erhöhte Blutungsgefahr. Der Gerinnungshemmungs-Ausweis wird vom Arzt ausgefüllt und sollte vom Patienten stets auf sich getragen werden. Format A6 mit Kontrolllisten für VKA (abtrennbar) und NOAK.

Partager le site Internet