«Die Schweizerische Herzstiftung setzt sich dafür ein, dass weniger Menschen an Herz- und Gefässleiden erkranken oder einen Hirnschlag erleiden, Menschen nicht durch eine Herz-Kreislauf-Krankheit behindert bleiben oder vorzeitig daran sterben und für Betroffene das Leben lebenswert bleibt.»

Kommt ein Kind mit einem angeborenen Herzfehler zur Welt, ist dies für die Eltern ein Schock. Die Unsicherheit ist gross:... > Diagnose angeborener Herzfehler: Neue Broschüre unterstützt Eltern
Bei Verdacht auf Herzinfarkt müssen Ärzte rasch handeln. Vorausgesetzt es handelt sich tatsächlich um einen Infarkt. Ein... > Neuer Herzinfarkt-Test ist schnell und sehr sicher
Vorhofflimmern ist die häufigste Herzrhythmusstörung und betrifft viele ältere Menschen. Die Störung kann unbehandelt... > Vorhofflimmern — die elf häufigsten Fragen
Nach dem Herzinfarkt braucht es körperliche Aktivität. Dass Bewegung in einer Gruppe ansteckend wirkt, zeigt ein Einblick in... > Mit Stock und Ball gegen den Rückfall
Den akuten Herzinfarkt gut zu behandeln ist das eine. Dafür zu sorgen, dass ihm kein weiterer folgt, das andere. Der... > Der erste Herzinfarkt soll der letzte sein
Fabio Stalder ist Firstresponder. Also ein freiwilliger Lebensretter. Wenn irgendwo in seiner Nähe ein Herz stillsteht, ist... > Auf Knopfdruck Leben retten
Di
27
Aug

Vorhofflimmern: Das Herz aus dem Takt

18:30 Uhr - 20:00 Uhr, 8500 Frauenfeld, Speicherstrasse 10, Kantonsschule Frauenfeld
(Türöffnung 18:00 Uhr) Vorhofflimmern ist die häufigste Herzrhythmusstörung. Im Unterschied zu… >
Mi
11
Sep

Herzinfarkt - kann man ihn vermeiden?

18:30 Uhr - 20:00 Uhr, 3000 Bern, Papiermühlestrasse 71, Stade de Suisse
Herzkrankheiten sind in der Schweiz die Todesursache Nummer 1. Ein Herzinfarkt kommt zwar plötzlich,… >
Richtig reagieren im Notfall
Ein Mann hat einen Herzinfarkt oder Schlaganfall auf der Strasse
Ein Mann hat einen Herzinfarkt oder Schlaganfall auf der Strasse

HELP – DAS LEBENSRETTUNGSPROGRAMM

Viele Menschen kennen die Anzeichen eines Herzinfarktes, eines Hirnschlags oder eines Herz-Kreislauf-Stillstandes nicht. Sie reagieren zu spät und wissen nicht, was im Notfall zu tun ist.
Mit HELP lernen Sie, einen Herz-Kreislauf-Notfall zu erkennen und richtig zu handeln. Mehr dazu auf helpbyswissheart.ch

Herzgruppen
Herzgruppen

HERZGRUPPEN: GESUND WERDEN - GESUND BLEIBEN

Herzgruppen bieten das motivierende und gesunde Umfeld, um nach einer Herzerkrankung wieder fit zu werden. Hier treffen sich Herz-Kreislauf-Patienten wöchentlich zum Herztraining. Das hilft ihnen, Vertrauen in den eigenen Körper zurück zu gewinnen. Mehr dazu auf swissheartgroups.ch

Webseite teilen