Herz-Loipe

Wenn die Loipe Ihr Herz höher schlagen lässt, ist das ganz in unserem Sinn: Die Schweizerische Herzstiftung und Loipen Schweiz haben im Winter 2015/2016 in der Schweiz neue Herz-Loipen lanciert.

Bewegung tut dem Herzen gut

Bewegung verschafft körperliches und geistiges Wohlbefinden und ist das beste Rezept für die Gesundheit. Gerade im Winter, wenn die Tage kürzer, das Wetter rauer und die Menüs deftiger werden, ist körperliche Aktivität doppelt wichtig.

Die Herz-Loipen sind kurze Rundstrecken ohne Gefälle. Sie bieten Einsteigern die Gelegenheit, den naturverbundenen Wintersport kennenzulernen und sich fit zu halten. Herzpatientinnen und Patienten sollen die Herz-Loipen dazu motivieren, körperlich aktiv zu bleiben. Wir empfehlen ein moderates Ausdauertraining, was sich auf einer der Herz-Loipen bestens umsetzen lässt. Weil Langlaufen gelenkschonend ist und alle Muskelgruppen aktiviert, ist es ein idealer Sport für Menschen jeden Alters.

Die Herz-Loipen befinden sich in

  • Alt-St. Johann
  • Eigenthal
  • Einsiedeln-Schwedentritt
  • Gais (Appenzell)
  • Gibswil 
  • Goms
  • Kandersteg
  • Lenzerheide
  • Davos
  • Engadin St. Moritz

Jede Herz-Loipe hat eine Langlaufschule und Skivermietung vor Ort. Zusätzlich sind die Herz-Loipen mit einem automatischen externen Defibrillator (AED) ausgerüstet.

Die Herz-Loipen sind am Einstieg mit einer Beachflag gekennzeichnet. Infotafeln informieren über den Streckenverlauf und Tipps vor dem Start.

Orientieren Sie sich an diesen Schildern:

Ein paar Tipps vor dem Start

Mehr Informationen unter www.herz-loipen.ch 

Webseite teilen