Vagusmanöver

Worum es geht

Vagusmanöver sind Massnahmen, mit denen man den Herzrhythmus selbst normalisieren kann. Vagusmanöver regen den Vagus-Nerv an. Dieser Nerv ist Teil des autonomen Nervensystems und an der Steuerung des Herzrhythmus beteiligt. Viele Herzpatienten lernen von ihrem Arzt, Rhythmusstörungen mit Hilfe eines Vagusmanövers selbst zu beenden.

Vorgehen

Wirksame Methoden, um den Vagus-Nerv anzuregen, sind:

  • Massage der Halsschlagader
  • Druck auf die geschlossenen Augen
  • Bauchpresse
  • Ein paar grosse Schlucke kaltes und wenn möglich stark kohlensäurehaltiges Wasser trinken 

Webseite teilen