Gesund bleiben

Ohne Herz und Kreislauf läuft gar nichts. Tag für Tag und Jahr für Jahr pumpt das Herz pausenlos Blut durch die Gefässe und versorgt die Organe und das Hirn mit Sauerstoff. Damit das Herz und die Gefässe trotz dieser enormen Belastung lange gesund bleiben, sollten wir dazu Sorge tragen.

Neun von zehn Herzinfarkten und Hirnschlägen werden von Faktoren beeinflusst, die sich messen und kontrollieren lassen. Wenn Sie Ihre Risikofaktoren kennen, können Sie vorbeugen.

Ein herzgesunder Lebensstil lohnt sich in jedem Alter.

Beeinflussbare und nicht beeinflussbare Risiken

Es gibt Risiken, die man nicht beeinflussen kann. Dazu gehören das Alter, das Geschlecht und die erbliche Veranlagung. Die meisten Risikofaktoren lassen sich aber durch ein gesundheitsbewusstes Verhalten ausschalten oder verbessern.

Ein normales Körpergewicht, regelmässige körperliche Aktivität, ausgewogene Ernährung, Nichtrauchen, seelische Ausgeglichenheit und möglichst wenig Stress sind die Grundpfeiler für Ihre Herz-Kreislauf-Gesundheit. Wenn Sie zudem Ihren Blutdruck, Ihre Blutfett- und Blutzuckerwerte im Griff haben, stehen Ihre Chancen gut, lange gesund zu bleiben.

Gönnen Sie sich einen gesunden Lebensstil - es lohnt sich. Die Schweizerische Herzstiftung hilft Ihnen dabei!

 

Wollen sie mehr wissen?
Mehr erfahren Sie in unserer Broschüre «Herzhaft gesund».